Küchenchef

Axel Schellhas

2019Über­nah­me des Schloss Hülch­rath in Gre­ven­broich als eige­ne Ver­an­stal­tungs­lo­ca­ti­on
2015Über­nah­me des Kla­ris­sen­klos­ters in Neuss als eige­ne Ver­an­stal­tungs­lo­ca­ti­on
2012Firmenerweitung/Umzug in den Kreis Neuss
2004Fir­men­grün­dung Schell­has Event & Cate­ring und frei­be­ruf­li­che Tätig­keit als Koch für:
Hil­ton Hotel
Deut­sche Bank
LTU Are­na
WDR Düs­sel­dorf
Mari­tim Hotel Düs­sel­dorf
L'Orèal etc.
2003Umbau des Gesin­de­hau­ses der Was­ser­burg Geretz­ho­ven in eine gewerb­li­che Küche mit Lager­flä­chen und Mee­ting-Room
1997Grün­dung des Par­ty-Ser­vice
„Für den beson­de­ren Anlass“
1995–2003Selb­stän­dig­keit als Restau­rant- und Küchen­lei­tung des Hotel-Bis­tro-Restau­rant „Phö­nix“ in Kaarst-Bütt­gen
1992–1995Anstel­lung als Küchen­lei­ter des Hotel „Jan van Werth“ in Kaarst-Bütt­gen
1990–1992Aus­lands­auf­ent­halt in Schwe­den:
Unter Ande­rem als „À-la-car­te-Chef-Küche“ im Restau­rant "Veran­dan" in Stock­holm
1988–1990Aus­lands­auf­ent­halt in Luxem­burg:
Unter Ande­rem als „Chef de par­tie“ im "Alvis­se Parc Hotel" — Hotel Ibis
1985–1987Anstel­lung als Jung­koch im "Novo­tel" in Neuss
1982–1985Koch­aus­bil­dung bei
"KKV Gas­tro­no­mie- und Par­ty­ser­vice" in Neuss
Axel Schellhas lächelt in die Kamera, Koch am Grill, BBQ auf Dachterrasse
Axel Schellhas, lächelt in die Kamera, Koch trägt zwei Platten, Salat, Fingerfood