Häufig gestellte Fragen

Wie bestelle ich bei Ihnen?

Sie kön­nen Ihre Bestel­lung per E‑Mail, über unser Anfra­ge­for­mu­lar oder tele­fo­nisch auf­ge­ben. Allen Bestel­lun­gen folgt eine schrift­li­che Auf­trags­be­stä­ti­gung sowie ein schrift­li­cher Ver­trag mit allen Infor­ma­tio­nen zu Ihrem Auf­trag (Zeit­punkt der Lie­fe­rung, Ort,  Art des Essens und eine vor­läu­fi­ge Per­so­nen­zahl, Zah­lungs­ver­ein­ba­run­gen,…) zuge­sandt. Die genaue Per­so­nen­zahl ihrer Gäs­te benö­ti­gen wir schrift­lich bis spä­tes­tens 10 Tage vor Ihrem Fest.

Wie kann ich Sie kontaktieren?

Sie wün­schen wei­te­re Infor­ma­tio­nen, möch­ten Anre­gun­gen, Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge, Wün­sche oder Kri­tik äußern? Um Kon­takt zu Schellhas Event & Cate­ring auf­zu­neh­men, nut­zen Sie doch ein­fach unser Kon­takt­for­mu­lar oder wen­den Sie sich per E‑Mail oder tele­fo­nisch an Frau Schellhas

unter der Ruf­num­mer +49 (0) 2182 — 6337 oder per Mail an: info@schellhas-catering.de

 

Anfra­ge ver­schi­cken

In welchem Gebiet liefert Schellhas Event & Catering?

Grob kann man sagen, dass wir ein Gebiet von cir­ca 100 Kilo­me­tern Umkreis um Neuss belie­fern. Das umfasst das Rhein­land von Köln an, Tei­le des ber­gi­schen Lan­des, bis hoch ins Ruhr­ge­biet und an die nie­der­län­di­sche Gren­ze.

Soll­ten Sie noch Zwei­fel haben, ob wir dadurch für Sie in Fra­ge kom­men, scheu­en Sie bit­te nicht, uns eine Anfra­ge zu schi­cken.

 

Anfra­ge ver­schi­cken

Gibt es auch vegetarische und vegane Gerichte?

Naür­lich lie­fert Ihnen Schellhas Event & Cate­ring auch rein vege­ta­ri­sche oder vega­ne Gerich­te und Buf­fets. Auf Anfra­ge erstel­len wir Ihnen ger­ne ein auf Sie zuge­schnit­te­nes Buf­fet oder Menu. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie auch ein Buf­fet Ihrer Wahl mit vege­ta­ri­schen Gerich­ten ergän­zen. Spre­chen Sie uns ein­fach an.

Liefern Sie auch Bio-Gerichte & ‑Buffets?

Selbst­ver­ständ­lich pro­du­zie­ren wir für Sie auch ger­ne in 100 pro­zen­ti­ger Bio­qua­li­tät. Je nach Buf­fet oder Gericht muss hier­bei mit einem Preis-Auf­schlag von 30–50 Pro­zent gerech­net wer­den.

Welche Servicemöglichkeiten werden bei Fingerfood angeboten?

Wir bie­ten Ihnen bei Fin­ger­food-Buf­fets drei unter­schied­li­che Ser­vice­mög­lich­kei­ten an:

  • Fin­ger­food­buf­fet — Hier­bei wird das Fin­ger­food an Buf­fet­sta­tio­nen prä­sen­tiert. Die idea­le Vari­an­te, um die Viel­falt und Krea­ti­vi­tät des Ange­bo­tes auf einen Blick in Sze­ne zu set­zen.
  • Fly­ing-Fin­ger­food — Die­se Ser­vier­form bie­tet sich häu­fig bei kom­mu­ni­ka­ti­ven Anläs­sen an, bei denen die Gäs­te haupt­säch­lich ste­hen und das Platz­an­ge­bot begrenzt ist. Bei die­ser Vari­an­te "schwebt" das Fly­ing Fin­ger­food bei­spiels­wei­se auf Tabletts oder aus Bauch­lä­den her­aus zu Ihren Gäs­ten.
  • Fly­ing-Fin­ger­food-Menu — Wie bei einem mehr­gän­gi­gen Menü am Tisch ser­vie­ren Ser­vice­kräf­te die ver­schie­de­nen Fin­ger­food­va­ria­tio­nen in einer Menüfol­ge. Die­ses Ange­bot bie­tet sich vor allem für Ver­an­stal­tun­gen an, bei denen zwi­schen den Gän­gen ver­schie­de­ne Pro­gramm­punk­te statt­fin­den.
Wieviel Personal stellen Sie im Rund-um-sorglos-Paket zur Verfügung?

Pro 20–25 Gäs­te steht Ihnen eine Ser­vice­kraft und eine zusätz­li­che The­ken-bezie­hungs­wei­ses Küchen­kraft zur Ver­fü­gung. Kon­kret heißt dies, daß wir ca. 1,5 Stun­den vor Ver­an­stal­tungs­be­ginn bis nach dem Essen in vol­ler Beset­zung Ihnen zur Ver­fü­gung ste­hen – hier­nach wird das Ser­vice­per­so­nal schritt­wei­se redu­ziert. Es ver­blei­ben jedoch grund­sätz­lich zwei Ser­vice­kräf­te gemein­sam bis zum Ende Ihrer Ver­an­stal­tung.

Zusätz­lich wird Ihre Fei­er durch eine Ver­an­stal­tungs­lei­tung über den Haupt­zeit­raum beglei­tet und gelei­tet.

Wer kümmert sich um das dreckige Geschirr?

Unser Geschirr­ser­vice umfasst alle benö­tig­ten Geschirr- und Besteck­tei­le. Das Geschirr und das Leer­gut wird ein­fach schmut­zig und lebens­mit­tel­frei zurück­ge­ge­ben. Den Rest erle­digt unse­re gro­ße, moder­ne Spül­stra­ße. Sie sorgt dafür, dass das Geschirr auch nach einer Ver­an­stal­tung mit mehr als 1000 Gäs­ten in kür­zes­ter Zeit wie­der blitz­sauber zur Ver­fü­gung steht.

Was muss ich zur Anlieferung wissen?

Bit­te beach­ten Sie die­se Hin­wei­se: Wir lie­fern Ihre Bestel­lung zum ver­ein­bar­ten Ter­min an die von Ihnen ange­ge­be­ne Adres­se.  Bit­te prü­fen Sie daher vor Ihrer Bestel­lung, die Mög­lich­kei­ten der Anlie­fe­rung vor Ort [Eng­stel­len, Tor­ein­fahr­ten, Trep­pen etc.].  Spre­chen Sie even­tu­ell vor­han­de­ne Lie­fe­r­er­schwer­nis­se bit­te an. Wir wer­den mit Ihnen gemein­sam eine Lösung fin­den. Die von Ihnen bestell­ten Spei­sen wer­den frisch zube­rei­tet. Die Lie­fe­rung erfolgt daher so schnell und pünkt­lich wie mög­lich. Aus Erfah­rung wis­sen wir aber, dass es immer wie­der zu nicht beein­fluss­ba­ren Ver­zö­ge­run­gen durch Ver­kehrs­staus, Wit­te­rungs­ein­flüs­sen etc. kom­men kann.  Sie soll­ten daher ein Zeit­fens­ter von etwa 30 Minu­ten ein­pla­nen.

Welche Mehrwertsteuer wird berechnet?

Ein ver­rin­ger­ter MwSt.-Satz von 7% für Spei­sen außer Haus ist lei­der nicht mög­lich, da durch die Zube­rei­tung von hoch­wer­ti­gen Spei­sen von aus­ge­bil­de­te Köchen,  bereits die Grund­la­ge hier­für ent­zo­gen ist.

Inso­fern ver­ste­hen sich alle unse­re Prei­se zzgl. 16% MwSt..

Was kostet mich die Stornierung eines Vertrags?

Bit­te lesen Sie hier­für nach in unse­ren All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen. Die­se fin­den Sie hier:

 

Unse­re AGBs